Weingut Schick, Jugenheim

Bis ins Jahr 1590 lässt sich der Ursprung des Weinguts Adolf Schick in der Weinbau-Geschichte Rheinhessens zurückverfolgen. Heute ist das Weingut im Besitz von Susanne Schick. Die ökologische Ausrichtung des Weingutes seit 2007 bemerkt man schon beim Anblick der Weinberge. Nützlinge und Kompost werden bei der Weinbergpflege eingesetzt. Das Weingut Schick kann sich als Gault Millau und DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) empfohlenes Weingut bezeichnen. Zudem ist das Weingut Mitglied im Öko-Wein Verband ECOVIN und wurde mehrfach als EcoWinner ausgezeichnet.

 

Bio-Spätburgunder trocken 2015

Ein unkomplizierter niveauvoller Wein für den täglichen Genuss. Schimmert granatrot im Glas, entfaltet Aromen von Kirschen und Brombeere. Reife Tannine, gute Struktur, gehaltvoll und mild, nachhaltiger Abgang.

Grüne Weinbox Bio-Spätburgunder trocken 2015

CHF28.50Preis
  • Vol.%

    13,5

    Traubensorte

    Spätburgunder
    Inhalt

    2,25 Liter

  • EcoWinner 2011 (1.Platz)
    EcoWinner 2012 (1.Platz)

    von der DLG und Gault Millau empfohlenes Weingut