Das bin ich
Reinsortiger Lambrusco di Sorbara aus den Rebbergen nördlich von Modena in der Emilia Romagna.


Vom Stock bis zur Flasche
Die Lambrusco di Sorbara-Rebsorte hat es in sich. Sie bringt wenig Farbe aber straffe Säure. Nur wenn man ihre enorm hohen Erträge zügelt, gewinnt man einen erstklassigen Spumante. Christian Bellei presst seine sorgfältig von Hand geernteten Sorbara-Trauben schonend mit nur 55% Ausbeute und lässt den Most spontan in Edelstahltanks kühl vergären. Dann belässt er ihn sechs Monate auf der Vollhefe. Danach wird er mit Neutralhefen zu Schaumwein vergoren. Nach drei Jahren Flaschengärung wird er degorgiert und als Lambrusco di Modena Spumante angeboten.


Was Kenner dazu sagen
Eine Revolution! Geniessen Sie den trocken ausgebauten reinsortigen Lambrusco di Sorbara in Champagner-Qualität. Christian Bellei‘s Lambrusco Spumante duftet nach Erdbeeren und frischen Himbeeren. Seine fruchtig präsente, rassige Säure verleiht ihm Struktur und Länge am Gaumen. Ein roter Spumante mit Wiedererkennungswert. Der Mut von Christian Bellei wurde belohnt. Das Echo in Italien war euphorisch. Diesem Lambrusco gehört die Zukunft.

« TRENTASEI » Lambrusco di Modena Spumante D.O.C. BRUT Metodo Classico Vendemmia

CHF156.00Preis
Einheit
  • Jahrgang

    2012

    Zu geniessen

    Ab sofort
    Optimale Reife

    -2018+
    Anbau

    Biologisch
    Ausbau

    Edelstahl
    Boden

    Kalkmergel
    Besonderes

    Flaschengärung

    Inhalt

    75 cl

  • Vino d’Eccellenza – Espresso 2015  
    Migliori Bollicine – Autochtona Award 2014