Lambrusco der feinen Art, purer Genuss aus der Cantina della Volta
 

Eine Entdeckung, auf die wir stolz sind.

Suchen Sie schon lange einen Leuchtturm, der aus dem Schaumweinsee herausragt? Hier sind gleich drei einzigartige Spumante D.O.C. aus der Lambrusco di Sorbara Traube: Weiss, Rosé und Rot. Kultiviert und vinifiziert in der Cantina della Volta, nördlich von Modena in der Emilia Romagna.

Begeistern Sie sich selbst und Ihre Gäste mit einem dieser preisgekrönten Spumante D.O.C.. Anlässe zum Geniessen gibt es immer: Beim Apéro, zum Geburtstag, in einer geselligen Runde oder als feinperlige charmante Begleitung beim Essen. Oder sich Gutes tun nach einem anstrengenden Tag.

Am besten legen Sie sich einen Vorrat aller drei Sorten an, dann sind Sie für jeden Geschmack und jede Gelegenheit gerüstet.

Der Winzer

Dieser Name steht für Qualität: Christian Bellei, Inhaber und Önologe der Cantina della Volta in Bomporto. Nach seiner Ausbildung in der Champagne gab er dem väterlichen Betrieb ein neues Gesicht. Aus der regionalen Rebsorte „Lambrusco di Sorbara“ vinifiziert er seinen Spumante im Champagner-Verfahren. Damit schuf er einen neuen Lambrusco, eine kleine Revolution. Gleichsam der Beginn einer neuen Tradition hochwertiger Spumante. Die Trauben werden alle von Hand gelesen und schonend mit einer Ausbeute von nur etwa 55 Prozent gepresst. Daraus entsteht ein reinsortiger Spumante in Champagner-Qualität.

Zu den Produkten